Dienstag, 8. August 2017

Rezension zu Mit dir auf Düne sieben von Tanja Janz

Heute stelle ich euch den Roman „Mit dir auf Düne sieben“ von Tanja Janz vor.

Quelle: Cover + Klappentext: Harper Collins

Klappentext:

Jette ist die Hochzeitsplanerin in St. Peter-Ording. Mit Begeisterung organisiert sie den perfekten schönsten Tag im Leben – für andere. Nachdem sie kurz vor ihrem eigenen Ja-Wort sitzengelassen wurde, hat sie für sich den Traum von einer Hochzeit in Weiß an den Nagel gehängt. Plötzlich taucht ihr Exverlobter Klaas wieder auf. Zur gleichen Zeit bekommt Jette den Auftrag, eine große Hochzeit zu planen. Doch die Braut in spe ist ausgerechnet Klaas' Verlobte. 

Meine Meinung:

Dieser Roman ist ein schöner Sommerroman der in St. Peter Ording spielt.
Die Hauptprotagonistin Jette ist eine nette Frau, die als Hochzeitsplanerin arbeitet. Leider hat sie mit Männern nicht wirklich Glück, aber Hochzeiten planen kann sie. Ich mochte Jette und ihre effiziente, freundliche Art.
Der Roman ist flüssig geschrieben und man bekommt Lust selbst zu heiraten.
Beim Lesen ist bei mir zusätzlich noch Urlaubsfeeling aufgekommen, weil mir die Beschreibungen von St. Peter Ording, der Nordsee und den Dünnen so gefallen haben.
Der Roman lässt sich wirklich schnell weglesen und ich kann ihn als Urlaubslektüre für ein paar entspannte Lesestunden empfehlen. Er ist nicht wirklich anspruchsvoll, sondern plätschert eher so dahin. Ich konnte mich aber gut mit dem Roman vom Alltag ablenken.


Für mich war es ein netter Roman für zwischendurch der von mir 3 Sterne bekommt.

Falls ihr auch Lust auf diesen sommerlichen Roman bekommen habt, dann könnt ihr ihn innerhalb Österreich versandkostenfrei bei Morawa Buch bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen